4-wöchiges Programm zur Gewichtsreduktion sowie Körper, Hirn- & Nervengesundheit

In diesem Programm lernen Sie, wie Sie Ihre Ernährung umstellen und Ihren Körper wieder zur optimalen Funktion zurückführen. Nach 4 Wochen werden Sie vor Energie sprühen und geistig topfit sein. Daneben werden Ihre Laborwerte wie Blutzucker, Entzündungsmarker und Cholesterin und noch viele mehr sich verbessert haben.

Die Vorstellung das Leben umzukrempeln erscheint zunächst erschreckend. Sie fragen sich, wie Sie sich von alten Gewohnheiten lösen sollen, ob Sie hungern müssen, es überhaupt langfristig durchhalten, ob diese Lebensweise mit Ihrem Alltag und Beruf vereinbar ist, nicht viel zu zeitaufwändig ist oder ob Sie sich jemals wirklich daran gewöhnen werden?

Fangen Sie einfach an!

Das Programm besteht aus einer einfachen, klaren Strategie und bietet das richtige Maß an fester Struktur und Flexibilität, um auch persönlichen Vorlieben gerecht zu werden. Nach 4 Wochen wissen Sie, wie Sie den Rest Ihres Lebens gesund bleiben, und Sie werden begeistert sein.

Je enger Sie sich an meine Richtlinien halten, desto schneller stellen sich Resultate ein. In erster Linie geht es Ihnen vielleicht um ein optimal funktionierendes Gehirn und eine schlanke Taille, doch damit ist es nicht getan.

Ihr Leben wird sich auch in vielen anderen Bereichen verändern. Sie werden mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein entwickeln. Sie werden sich jünger fühlen und Ihr Leben und Ihre Zukunft besser gestalten können. Zudem werden Sie besser mit Stress umgehen können, motiviert sein und die Energie haben, um sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen und Sie werden sowohl beruflich als auch privat besser zurechtkommen.

GlĂĽcklicher und produktiver zu beruflichem und privatem Erfolg.

Sie werden unmöglich zu Ihrer alten, ungesunden Lebensweise zurückkehren wollen.

Ich weiß, dass Sie es schaffen können.

SchlieĂźlich wissen Sie, welcher Lohn Ihnen winkt und was auf dem Spiel steht!

Was bringt es?

Im Laufe der 4 Wochen werden Sie vier wichtige Ziele erreichen:

Ihr Körper wird seine Energie nicht mehr vornehmlich aus Kohlenhydraten beziehen. Ihre Ernährung wird um hirnfreundliche Nährstoffe angereichert.
Sie gewöhnen sich an körperliche Betätigung (falls Sie nicht schon bereits Bewegung machen)
Sie legen täglich Wert auf erholsamen, regelmäßigen Schlaf.
Sie rhythmisieren Ihr Leben und stellen sich auf gesunde Gewohnheiten um.

Jede Woche steht eines dieser Ziele im Mittelpunkt.

Bis zum Beginn der ersten Woche sollten Sie einen Arzttermin vereinbaren und verschiedene Laborwerte bestimmen lassen, damit Sie einen Ausgangspunkt haben. Diese Zeit dient auch dazu, Ihre KĂĽche neu zu organisieren, die Kohlenhydrate zurĂĽckzuschrauben und eventuell fĂĽr den Einstieg einen Fastentag einzuplanen.

Woche 1 ist die „ERNÄHRUNGSWOCHE“ – an den Essensplan halten


1


2

Woche 2 ist die „BEWEGUNGSWOCHE“ – Anregungen für mehr Bewegung im Alltag erhalten

Woche 3 ist die „SCHLAFWOCHE“ – mit einfachen Tricks Nacht für Nacht gut schlafen


3


4

Woche 4 ist die „KOMPLETTWOCHE“ – ich helfe Ihnen, all diese Elemente zusammenzusetzen.

Ich verrate Ihnen, wie Sie diese neuen Verhaltensweisen dauerhaft in Ihr Leben integrieren, denn ich habe dieses Programm so praktisch und umsetzbar wie nur möglich angelegt!

ABLAUF – Beschreibung

Aktuelle Labor-Werte bestimmen: Besprechen Sie dies mit Ihren Arzt – in der Regel sind dies:

Nüchternblutzucker, Blutzuckerlangzeitwert (HBA1C), Vitamin D, Homozystein, Entzündungswert (CRP), Cholesterin, Triglyceride…

Nach Beendigung des Vier-Wochen-Programms sollten diese Werte erneut gemessen werden. Bis zu einer erheblichen Verbesserung können zwar mehrere Monate vergehen (besonders bei HbA1c.). Homocystein ist eine aminosäureartige Substanz, die mittlerweile als relativ giftig für das Gehirn gilt. Ein erhöhter Wert kann Experten zufolge das Alzheimer-Risiko verdoppeln. Bereits die Gabe von B-Vitaminen und Folsäure kann einen erhöhten Wert senken.

Sollten Sie sich für Ihre Gesundheit entscheiden und am Programm teilnehmen, erhalten Sie eine Woche vor Beginn eine Liste für „Kücheninventur“, Einkaufstour und den Fastentag.

LOS GEHT´S!

Sie erhalten einen vollständigen Ernährungsplan für die erste Woche, an dem Sie sich später orientieren können. Ich mache es Ihnen einfach: Sie brauchen keine Kalorien zu zählen, nicht die Fettmenge zu begrenzen und keine Portionsgrößen zu beachten. Sie werden feststellen, dass Sie sich mit diesem Speiseplan nicht überessen und lange satt sind. Ein Körper, der sich ganz auf Kohlenhydrate (Zucker) verlässt, reagiert mit nagendem Hunger, sobald der Zucker im Blut abfällt. Man fühlt sich nie lange satt.

Bei einer kohlenhydratreduzierten, fettreicheren Ernährung bleiben Gelüste aus. Sie sind stattdessen lange satt und geistig fit und haben keine Stimmungsschwankungen, Müdigkeit oder Schlappheit aufgrund von ausbleibenden Blutzuckerschwankungen.

HeiĂźen Sie Ihr NEUES ICH willkommen!

Sie setzen Ihre Ernährungsweise fort und beginnen mit kleinen Bewegungseinheiten, sollten Sie bisher Bewegung nicht täglich betrieben haben.

Keine Angst, es ist zu bewältigen! 20 Minuten pro Tag steht jetzt Bewegung am Programm. Dabei sollten Sie schon ins Schwitzen kommen. Zügiges Gehen oder Walking eignen sich dafür bestens.

Sie bekommen Tipps und Tricks fĂĽr einfache Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitseinheiten!

Sie setzen Ihre neue Ernährungsweise und die Bewegungseinheiten fort und achten zusätzlich auf Ihre Schlafgewohnheiten. Schon jetzt sollten Sie besser schlafen als zuvor. Sie sollten für einen gut geregelten Hormonhaushalt mindestens sieben Stunden gut schlafen.

Sie bekommen konkrete hilfreiche Tipps, wie Sie einen tiefen, erholsamen und „hormonisierenden“ Schlaf bekommen.

Inzwischen dürfte es Ihnen deutlich besser gehen als noch vor drei Wochen. Sie schlafen besser und trainieren regelmäßig.

Sorgen Sie sich nicht, wenn Sie noch nicht voll im Gleichgewicht sind. Meistens hat man eine „Schwachstelle“, die mehr Aufmerksamkeit bedarf. Vielleicht  im Bereich Ernährung oder bei der Bewegung. Diese Woche wird genutzt, um den neuen Rhythmus zu stabilisieren und Sie finden heraus, womit Sie zu kämpfen haben.

Sie bekommen konkrete, hilfreiche Tipps, um alle 4 Bereiche zu stabilisieren.

Es wird immer noch Momente geben, in denen sich alte Gewohnheiten zurückmelden. Erwarten Sie nicht, dass Sie nie wieder ein Stück Pizza oder Mehlspeise essen, doch nun werden Sie die wahren Bedürfnisse Ihres Körpers kennen und im Alltag im Blick haben.

Das Prinzip von 80/20 gibt Ihnen Gelegenheit dazu: 20 % sind fĂĽr bewusste Ausnahmen gedacht.

FĂĽr viele Menschen ist Gesundheit vielleicht nicht das Wichtigste im Leben – sobald man aber krank ist, verschieben sich die Prioritäten gewaltig.

Das Leben bietet uns immer wieder die Wahl. Entscheiden Sie sich jetzt für Gesundheit, Glück und Leistungsfähigkeit!

Organisatorisches:

Ablauf:

Gerne stehe ich fĂĽr etwaige Fragen gerne per Telefon oder Mail zur VerfĂĽgung.

  1. Ich esse Brot (jeglicher Art) Ja/Nein
  2. Ich trinke Fruchtsaft (jeglicher Art) Ja/Nein
  3. Ich esse MĂĽsli Ja/Nein
  4. Ich trinke Bier Ja/Nein
  5. Ich trinke KEINEN Wein Ja/Nein
  6. Ich esse mehr als eine Portion Obst am Tag Ja/Nein
  7. Ich verwende Dicksaft statt Zucker Ja/Nein
  8. Ich trinke Limonade (Diät oder normal) Ja/Nein
  9. Ich meide cholesterinreiche Lebensmittel Ja/Nein
  10. Ich nehme ein Statin (Cholesterinsenker) Ja/Nein
  11. Ich ernähre mich fettarm Ja/Nein
  12. Ich nehme Vitamin D ein Ja/Nein
  13. Ich komme bei meinem täglichen Spazierganz aus der Puste Ja/Nein
  14. Mein Cholesterin liegt unter 150 Ja/Nein
  15. Ich habe Diabetes Ja/Nein
  16. Ich bin ĂĽbergewichtig Ja/Nein
  17. Ich esse Reis, Nudeln oder MĂĽsli (jeglicher Art) Ja/Nein
  18. Ich trinke Milch Ja/Nein
  19. Ich treibe regelmäßig Sport Ja/Nein
  20. In meiner Familie gibt es neurologische Erkrankungen Ja/Nein

Kosten

Pro Teilnehmer exkl. Mehrwertsteuer 590 Euro
Bezahlung spätestens eine Woche vor Programmstart.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich, ich beantworte sie gerne!